Versteckte Technik
Auch wenn uns herausfordernde Projekte schlaflose Nächte kosten, das Gefühl, ein schwieriges Unterfangen erfolgreich gemeistert zu haben, ist unbezahlbar. So auch in der Lange Gasse in Wien. Ein in vielerlei Hinsicht besonderes Projekt für uns.

Wirklich wahr: Die Statik hat in dieser Wohnung keinen Estrich zugelassen. Der Boden musste daher in einer Leichtbauweise verlegt werden. Allerdings erst, nachdem wir das alte Parkett entfernt und eine Unterkonstruktion gebaut hatten. Die fertigen Platten für den neuen Boden enthielten bereits die Schläuche für die Fußbodenheizung. Apropos versteckte Technik: Bei der Klimaanlage waren unsere Handwerker ebenfalls gefragt. Die sollte nach dem Einbau nämlich nicht sichtbar sein. Stuck und Farbe durften wir ebenfalls kräftig auftragen – die Belohnung für die harte Arbeit davor.